Investitionen

Pflegeheim:

 

Durch die Initiative und auch finanzielle Unterstützung des Freundeskreises konnte ein Pflegeheim für junge, schwerst pflegebedürftige MS-Patienten gebaut werden.

 

1993   Freundeskreis MSK verpflichtet sich zur Übernahme von 350.000 DM für das Pflegeheim

1998   Grundsteinlegung

1999   Einweihung des Pflegeheims

 

Der Freundeskreis finanzierte die Mehrkosten für eine bessere Ausstattung (u.a. Pflegebetten, Nachttische, Küchen) und zusätzlich Geschenke, Fernseher, CD-Player und vieles Mehr für die Bewohner.

Sachinvestitionen:

 

Autos: VW Caddy, Golf und Bus

 

Stangerbad-Lifter und Deckenlift

 

TV-Geräte (Flachbildschirme für wesentlich mehr Bewegungsfreiheit in kleinen Räumen)

 

Parkbänke, Wanddekorationen in der Klinik, Lifte, Aktivitätsmonitore, Konvektomat, Tresore in den Patientenzimmern, Uhren, alle PC's des Internetcafés u.v.m.